Kirchengemeinde

Langenaltheim ist das südlichste Dorf Mittelfrankens und liegt im Dreiländereck mit Oberbayern und Schwaben. Hier ist die Kirche ist mitten im Dorf. Das ist nicht nur aus dem Ortsplan zu ersehen, es ist auch in den Herzen der Menschen so.

Der Ort gehört zum Landkreis Weißenburg i. Bay. im Naturpark Altmühltal.
Die Kirchengemeinde hat für ihre 1300 Seelen eine ganze Pfarrstelle, die seit März 2010 mit Pfarrer Arnim Doerferbesetzt ist.
Die beiden Gotteshäuser St. Willibald und St. Johannis („Kappl“) gehören ebenso wie der viergruppige Kindergarten und eine Hortgruppe zur Gemeinde.

Im Gemeindehaus, das von vielen Gruppen genutzt wird, hat auch die Evangelische Landjugend Langenaltheim (ELJ) ihren Raum.